left right

Dinnerworkshops

Immer 17h bis ca. 22:30h im Kochatelier; mindestens 5 maximal 10 Personen. Kosten: € 109,- inkl. Mwst. und Top-Küchenausstattung.
Der Frischeinkauf ist bei jedem Kursthema sehr unterschiedlich und daher auch nicht im Preis inkludiert: zwischen € 15,- und € 25,- (bei Trüffel mehr).

Individuelle Beschreibungen zu den einzelnen Themen, stehen jeweils bei den Terminen.

Allgemeiner Ablauf:                                                           Meine Abend-Kochkurse verstehen sich als ein Genussabend mit großem Lerneffekt:                                                                 Beim Amuse Bouche und einem Gläschen zur Begrüßung lernen wir uns kurz kennen, dann gehen wir kurz das Menü theoretisch durch, verteilen die ersten kalten Arbeiten, dann die warmen Vorbereitungen. So werden 3-4 Gänge zuerst zusammen perfekt vorbereitet.                                                                           Erst anschließend wird ein Gang nach dem Anderen fertiggestellt.

Die Themen sind sehr konkret und immer saisonbezogen. Die Menüs sind auf relativ hohem Niveau, aber für alle zu schaffen, da wir alles gemeinsam machen. 

Die Rezepte sind inkludiert, kommen aber per Mail im Nachhinein, da ich am Tag selbst durch Marktangebot und Ideen geplante Menüs sehr oft abändern möchte und sind daher auch nicht öffentlich ausgeschrieben. 

Anfrage an Eventkoch stellen.

Kursthemen

  • Steak, Geschmortes & Braten vom Bio-Fleisch
    Do 18.01.18

    Preis / Ablauf / Konzept siehe: Abend-Kochkurse

    Bei diesem Kurs geht es im Gegensatz zu „Steak & Kurzgebratenes“ um ganz unterschiedliche Garungsarten! Und je nach Saison, gibt es auch unterschiedliche Beilagen.

    Fleisch sollte von bester Qualität sein: der Unterschied zwischen zartem / weichem und qualitativem Fleisch muss einmal geklärt werden – das kann sich nämlich auch widersprechen!!!   Ich verwende für diesen Kurs ausschließlich Bio-Fleisch (und soweit als möglich auch für meine anderen Kurse).  

    Programm:

    • Allgemeines Wissen über Tiere, Fleischteile und Zubereitungsarten
    • Ein Braten (= im Ganzen; Schwein, Lamm oder Huhn)
    • Geschmortes (Lamm oder Wild)
    • Kurzgebratenes (Steak bzw. Medaillons v. Rind, Kalb oder Lamm)
    • sowie Saucen / Jus: schnell aus der Pfanne & vorbereitet
    • und das Alles natürlich passende Kombinationen mit feinem Gemüse & Beilage

    Schreibsachen sind immer gut!

      Jetzt Buchen

  • Sushi - Kreationen
    Do 25.01.18

    Preis / Ablauf / Konzept siehe: Abend-Kochkurse

    Sushi ist ein großer Begriff der viele verschiedene Gesichter hat: Maki, Sashimi, Nigiri, Gunkanmaki, California-Maki...sind die wichtigsten Namen der vielfältigen Reiskreationen. ...und mit was sie gefüllte, belegt, verarbeitet sind, ist nochmal so vielfältig.  Ich bin definitiv kein Sushi-Meister - das wäre eine Anmaßung, aber durch Weiterbildung und Übung werden meine Sushi meist besser als im Restaurant...sagen zumindest meine Gäste! 

    Das vielleicht wichtigste für mich ist eigentlich der Reis: er muss so gut abgeschmeckt sein, dass ich ihn alleine schon essen möchte! Die Frische von Fisch ist klarer Weise unerlässlich, aber auch mit Anderem kann man zu Sushi zubereiten: z.B. mit Kräuter, Gemüse, Tofu, Milchprodukte, ...

    Klassisch und kreativ habe ich daher vor an das Thema heran zu gehen um eventuell auch mit Eurer Kreativität etwas neues zu schaffen. 

    Schreibsachen sind immer gut! 

    Jetzt Buchen

  • Steak, Kurzgebratenes & Saucen
    Do 01.02.18

    Preis / Ablauf / Konzept siehe: Abend-Kochkurse

    Die feinen Dinge zum Kurzbraten sind nicht nur teuer, sondern können – im buchstäblichen Sinne, auch schnell daneben gehen. Einmal nicht gut aufgepasst und schon beginnen sie zu dünsten – vorbei, kaum hat man sie eine Minute zu lange gebraten – sind sie zäh. 

    Schwierig dabei ist auch: weiches, zartes Fleisch ist nicht automatisch auch beste Qualität! Passt die Qualität von Anfang an nicht, weiß man gar nicht ob ich was falsch gemacht hab oder das Fleisch nicht gut gereift war usw. …daher muss man zuvor zumindest bescheid wissen auf was man achten muss!

    Die passenden Saucen zaubern ist die zweite Sache die wir auf 4 verschiedene Weisen angehen werden.

    Ganz fix dabei sind zweierlei Steaks vom Rind und z.B. ein dünnes Kalbs-Naturschnitzel mit Cremesauce, 100% auch ein Geschnetzeltes (das ist vielleicht die schwierigsten Sache, weil die kürzeste Garzeit notwendig ist!). Machmal gibt´s auch ein Lammkotelette oder Wild - da halte ich mich aber auch sehr ans Marktangebot und Saison! 

    Schreibsachen sind immer gut!

    Jetzt Buchen

  • Vegan, Vegetarisch, Gesund
    Do 08.02.18

    Preis / Ablauf / Konzept siehe: Abend-Kochkurse

    Eigentlich ein wenig viel für einen Abend, aber doch sind es 3 Themen die auch zusammen hängen! 

    Ich bin mir sicher: als Vegetarier lebt man schnell einmal gesünder als unbewusste Fleischesser. Als Veganer sollte man sich noch mehr bewusst sein. Aber gesund kann man auch als Alles-Esser leben: wissen muss man worum es bei den Lebensmittel und unserem Körper geht.

    Die richtigen Öle, ausergewöhnliche Gewürze, Soja- & Weizenprodukte, Süßungsmittel, uvm. werden wir verwenden und analysieren. Der Kurs wird zum größten Teil vegan gestaltet sein!  

    Schreibsachen sind immer gut!

     Jetzt Buchen

  • Meeresfische aus dem Wildfang
    Do 15.02.18

    Preis / Ablauf / Konzept siehe: Abend-Kochkurse

    Meeresfische aus dem Wildfang - sind oft doppelt so teuer und dann werden sie auch noch schnell trocken - weil sie meist weniger Fett sind!  

    Wäre der Fisch ein Fleisch, so sollte er innen rosa sein und nicht durch! Eine Aussage eines meiner Mentoren, welche mir die Augen ruckartig geöffnet hat. Wir kochen Fisch im Ganzen, im Filet, mit und ohne Haut und auch kreativ verarbeitet und natürlich alles nur aus Waldfang!  ...in Salzkruste, aus der Pfanne, knusprig und / oder gerollt...? Ich werde mir einiges überlegen, was wir machen, und wie immer werde ich so viel wie möglich in den Abend reinpacken! 

    Oft gekocht wird:

    • ​Fisch in der Salzkruste, Saisonbeilage
    • Tuna-Tataki auf Spinatsalat
    • Thai-Fischtatare
    • Knuspriges Filet / Risotto
    • Lachs aus der Pfanne (nach Witzigmann)
    • Kabeljau mit Kräuterkruste
    • usw.  

    Schreibsachen sind immer gut! 

    Jetzt Buchen

  • Thai-Kitchen
    Do 22.02.18

    Preis / Ablauf / Konzept siehe: Abend-Kochkurse

    Wir produzieren selber Rote Currypaste und Gerichte wie Summerrolls, Pad Thai, Tom Yam, Papaya-Salat,... nicht immer kochen wir die gleichen, aber doch die Thai-Klassiker mit einem kreativen touch zur Saison

    Von Lemongrass & Kafir-Blättern bis Galgant & Korianderwurzel verarbeiten wir alle ganz wichtigen Zutaten der thailändischen und südostasiatischen Küche und man kann anschließend alles nach kochen, denn es ist relativ einfach, wenn man einmal die Zutaten und Methoden kennt. 

    Schreibsachen sind immer gut!   

    Jetzt Buchen

  • Steak, Braten, Geschmortes vom Bio-Fleisch
    Do 01.03.18

    Preis / Ablauf / Konzept siehe: Abend-Kochkurse

    Bei diesem Kurs geht es im Gegensatz zu „Steak & Kurzgebratenes“ um ganz unterschiedliche Garungsarten! Und je nach Saison, gibt es auch unterschiedliche Beilagen.

    Fleisch sollte von bester Qualität sein: der Unterschied zwischen zartem / weichem und qualitativem Fleisch muss einmal geklärt werden – das kann sich nämlich auch widersprechen!!!   Ich verwende für diesen Kurs ausschließlich Bio-Fleisch (und soweit als möglich auch für meine anderen Kurse).  

    Programm:

    • Allgemeines Wissen über Tiere, Fleischteile und Zubereitungsarten
    • Ein Braten (= im Ganzen; Schwein, Lamm oder Huhn)
    • Geschmortes (Lamm oder Wild)
    • Kurzgebratenes (Steak bzw. Medaillons v. Rind, Kalb oder Lamm)
    • sowie Saucen / Jus: schnell aus der Pfanne & vorbereitet
    • und das Alles natürlich passende Kombinationen mit feinem Gemüse & Beilage

    Schreibsachen sind immer gut!

      Jetzt Buchen

  • Italien & Pasta
    Do 08.03.18

    Ablauf und Konzept siehe: Abend-Kochkurse

    Italien hat die beste Küche um sich und seine Freunde in Urlaubsstimmung zu versetzen oder ihn nachklingen zu lassen!

    Damit die Pasta aber auch so schmeckt wie sie soll, die Gnocchi nicht zerfallen, der Fisch nicht anklebt und das Fleisch saftig und weich bleibt, sollte man bescheid wissen. 

    Nicht jeder italinischer Klassiker ist automatisch Pasta...daher kombinieren wir hier beides und das auch ein wenig neu interpretiert!

    Beispiele: Gnocchi zum Osso Bucco vom Lamm, frische Linguine Pomodori mal mit Branzino kombiniert. Tortellini mit hausgemachter Füllung zum etwas anderen Sltimbocca  oder Tagliatelle mit einer Sauce die man vielleicht so nicht erwarten mag...

    Schreibsachen sind immer gut!  Jetzt Buchen

  • Fisch aus Österreich
    Do 22.03.18

    Preis / Ablauf / Konzept siehe: Abend-Kochkurse

    Fast immer wird er zu lange gebraten und meist wird ihm zu wenig zugetraut: der Süßwasserfisch!

    Frisch? Aquakultur? Mit was kombinieren? - oft gefragt, kaum beantwortet: hier erfährst Du´s und noch mehr. Vom feinen gerollten Filet bis zum Fisch in Salzkruste, als Nebenrolle und als Hauptakteuer!

    Zitat: ...wäre der Fisch ein Fleisch, so sollte er innen rosa sein und nicht durch! Eine Aussage eines meiner Mentoren, welche mir die Augen ruckartig geöffnet hat.

    Schreibsachen sind immer gut!  Jetzt Buchen

  • Steak, Kurzgebratenes & Saucen
    Do 12.04.18

    Ablauf / Konzept siehe: Abend-Kochkurse

    Die feinen Dinge zum Kurzbraten sind nicht nur teuer, sondern können – im buchstäblichen Sinne, auch schnell daneben gehen. Einmal nicht gut aufgepasst und schon beginnen sie zu dünsten – vorbei, kaum hat man sie eine Minute zu lange gebraten – sind sie zäh. 

    Schwierig dabei ist auch: weiches, zartes Fleisch ist nicht automatisch auch beste Qualität! Passt die Qualität von Anfang an nicht, weiß man gar nicht ob ich was falsch gemacht hab oder das Fleisch nicht gut gereift war usw. …daher muss man zuvor zumindest bescheid wissen auf was man achten muss!

    Die passenden Saucen zaubern ist die zweite Sache die wir auf 4 verschiedene Weisen angehen werden.

    Ganz fix dabei sind zweierlei Steaks vom Rind und z.B. ein dünnes Kalbs-Naturschnitzel mit Cremesauce, 100% auch ein Geschnetzeltes (das ist vielleicht die schwierigsten Sache, weil die kürzeste Garzeit notwendig ist!). Machmal gibt´s auch ein Lammkotelette oder Wild - da halte ich mich aber auch sehr ans Marktangebot und Saison! 

     

     

    Schreibsachen sind immer gut!

  • Spargel neu!
    Do 19.04.18

    Preis / Ablauf / Konzept siehe: Abend-Kochkurse

    Spargel ist noch eines der wenigen Gemüse wo die Saison noch ziemlich klar ist...aber er verlangt einiges: *keine Fasern  *auf den Punkt garen  *nicht zu bitter dar er sein  *eine schöne Farbe soll haben! 

    Auf vielfälligste Art und Weise präsentiert und natürlich auch kombiniert mit Fleisch und Fisch.

    Kennst Du schon meine Kreationen: Thailandaise statt Hollandaise oder Wok mit Garnelen & Spargel? Auch als Vorspeise und sogar als Dessert kann er dienen! 

    Schreibsachen sind immer gut!  Jetzt Buchen

  • Sushi - klassisch & kreativ
    Mi 16.05.18

    Preis / Ablauf / Konzept siehe: Abend-Kochkurse

    Sushi ist ein großer Begriff der viele verschiedene Gesichter hat: Maki, Sashimi, Nigiri, Gunkanmaki, California-Maki...sind die wichtigsten Namen der vielfältigen Reiskreationen. ...und mit was sie gefüllte, belegt, verarbeitet sind, ist nochmal so vielfältig.  Ich bin definitiv kein Sushi-Meister - das wäre eine Anmaßung, aber durch Weiterbildung und Übung werden meine Sushi meist besser als im Restaurant...sagen zumindest meine Gäste! 

    Das vielleicht wichtigste für mich ist eigentlich der Reis: er muss so gut abgeschmeckt sein, dass ich ihn alleine schon essen möchte! Die Frische von Fisch ist klarer Weise unerlässlich, aber auch mit Anderem kann man zu Sushi zubereiten: z.B. mit Kräuter, Gemüse, Tofu, Milchprodukte, ...

    Klassisch und kreativ habe ich daher vor an das Thema heran zu gehen um eventuell auch mit Eurer Kreativität etwas neues zu schaffen. 

    Schreibsachen sind immer gut! 

    Jetzt Buchen

  • Tapas & Snacks - die Partyküche
    Do 28.06.18

    Preis / Ablauf / Konzept siehe: Abend-Kochkurse

    Die Partyküche...weil man dann Zeit hat für seine Gäste!

     Mejillones, Albóndigas, Patatas bravas, marinierte Sardinen & Sardellen, Tomaten mit Salsa Verde und noch einiges mehr werden wir kochen und genießen!

    ...und wer will, darf auch spanischen Wein dazu trinken ;-) 

    Schreibsachen sind immer gut!   Jetzt Buchen